Und wieder Venedig – 58. Biennale


Während ich euch hier die Bilder vom letzten Venedigbesuch zeige freue ich mich schon auf den nächsten in ein paar Wochen. Ich hätte nie gedacht, dass eine Stadt mich mal so fasziniert. Immer wieder gibt es neue Ecken zu entdecken. Diesmal haben wir auf der Giudecca übernachtet, um dem Trubel der Biennale wenigstens ab und zu zu entkommen. Am liebsten streune ich einfach ziellos durch die Gassen und lasse mich überraschen, was hinter der nächsten Ecke auf mich wartet. Ihr dürft also gespannt bleiben.